Registrieren, Pressen und Röntgen

  • Innenlagenfertigung
  • Innenlagenfertigung

Für eine präzise Registrierung helfen hochmoderne Anlagen wie Laser-Direkt-Belichtungssysteme (LDI), Induktionsschweissen und Röntgenbohren. Ohne mechanischen Druck werden die Lagen übereinander gestapelt, optisch registriert und miteinander verschweisst. Mittels Röntgenvermessung wird der Lagenversatz ermittelt und der Materialverzug individuell für jedes Panel an die mechanischen Folgeprozesse übermittelt.
Qualitativ hochwertige Produkte sind das Resultat.